111 ORTE AUF SYLT - DER ENTDECKUNGSREISEFüHRER

111 Orte auf Sylt - Der Entdeckungsreiseführer

VorschauBlick ins Buch
Mehr Infos / kaufen


Signierte Bücher können bei der Buchhandlung Bücherwurm in Westerland (Tel. 04651 / 201 521) bestellt werden. Wunschsignatur und Versandadresse angeben und das Buch geht Ihnen zum regulären Buchhandelspreis von 14,95 EUR versandkostenfrei zu.

 

 

Textauszug:

Die Grabstätte von Wolfgang von Gronau
Ein Sylter Pionier der Weltluftfahrt

Ein Grabstein auf dem Lister Dünenfriedhof erinnert an Wolfgang von Gronau, Generalmajor der Luftwaffe und zunächst Leiter der Deutschen Verkehrsfliegerschule in List auf Sylt, vor allem aber ein Pionier der Weltluftfahrt. Geschichtsträchtig geworden ist 1930 sein erster Non-Stop-Flug nach New York mit einem schuleigenen Luftboot, einer schon damals in die Jahre gekommenen Dornier Wal. Von List aus via Island und Grönland 4.670 Meilen in »nur« 47 Flugstunden.

Ungewöhnlich genug. Doch es kommt noch besser: Der Flug war ihm nicht genehmigt worden. Also schuf der Entschlossene kurzerhand Tatsachen. Nicht einmal sein Co-Pilot Eduard Zimmer wusste von dem Vorhaben, sonst wäre er nicht in löchrigen Turnschuhen in das Flugzeug gestiegen, wie er später berichtet, und was muss der frisch verlobte Bordmechaniker Franz Hack gedacht haben, als er am 18. August den Funkspruch seines Piloten an das zuständige Verkehrsministerium in Berlin hörte: »Ihr Einverständnis voraussetzend, fliege ich nach USA.« Zu diesem Zeitpunkt befanden sie sich bereits über Island.

Damit jedoch nicht genug. Zwei Jahre später brach Gronau am 22. Juli von List auf Sylt zur ersten Weltumrundung mit einem Luftboot auf, die gerade mal fünfte Luftfahrt-Weltumrundung überhaupt. Dieses Mal war der Flug immerhin genehmigt, die Route und die erforderlichen Treibstoffdepots detailliert geplant. In 53 Etappen ging es mit dem »Grönland-Wal« auf über 40.000 Kilometern rund um die Welt. Die mittlere Reisegeschwindigkeit betrug gemächliche 180 Kilometer pro Stunde, und nach knapp vier Monaten war die Weltumrundung trotz einer abenteuerlichen Notlandung im Indischen Ozean perfekt gelungen. 1977 fand Gronau in seiner Wahlheimat Sylt als Lister Ehrenbürger seine letzte Ruhestätte.

Viele sind vom Sylt-Virus infiziert. Knapp eine Million Gäste kommen jährlich hierher, jeder hat schon einmal von der Insel der Schönen und Reichen gehört – doch wie gut kennen Sie »Ihre« Insel wirklich?

Wissen Sie, was es mit der RALF-Regel auf sich hat, wo der Friedhof der Heimatlosen liegt oder die Sylt-Quelle sprudelt? Dass Sylt nicht nur eine Whiskeymeile, sondern auch einen versteckten Weinkeller hat? Und kennen Sie die ungewöhnliche Geschichte der ersten Weltumrundung mit einem Luftboot, das von List auf Sylt aus startete? Entdecken Sie abseits der bekannten Touristenpfade die geheimnisvollen Seiten der Insel.

Mit 111 ganzseitigen Fotos.
Außerdem Hinweise zu Adresse, ÖPNV und weitere Ausflugstipps.
ISBN: 978-3-954515110 für 14,95 EUR überall erhältlich, wo es Bücher gibt.